Praxistipp: Stampin‘ Up! Kartenmaße

Das Rätsel der Mattungen wird gelüftet

Viele stellen sich die Frage, wie groß die Stampin‘ Up! Karten und die Maße der einzelnen Lagen sind. Die Karten entsprechen den herkömmlichen A6-Maßen.

Im Grunde ist es ganz einfach. Man nehme einen Din-A4 Bogen Cardstock und viertel diesen, so dass man vier Mal A6-Karten erhält. Das ist die Größe einer Kartenfront.

Die Maße vom Format A6 sind 10,5 x 14,8 cm.

Je nachdem wie groß die Schichten auf der Karte sein sollen, schneidet man einfach von der langen und der kurzen Seite je 0,5 cm, 1 cm oder 1,5 cm ab.

Das ist jetzt nur ein Daumenwert. Das sind die Maße, die ich selbst immer wieder benötige und gerne und viel verwende.

Stampin‘ Up! Kartenmaße und die einzelnen Lagen:

Für eine Klappkarte ist die Kartenbasis 14,8 x 21 cm (10,5 x 14,8 cm gefaltet). Aus einem Din-A4 Bogen bekommst Du 2 Karten.

die Lagen:

  • 9,5 x 13,8 cm
  • 9  x  13,3 cm
  • 8,5 x 12,8 cm

 

Wenn ich die Lagen matten möchte, also mit einer weiteren Lage hinterlege, mache ich die Lagen 0,3 – 0,5 cm größter – je nachdem, wie breit mein Rand sein soll.

Karte auf rechenfreundliche Maße zugeschnitten

Mancheiner bekommt bei krummen Millimeterangaben Pickel und möchte lieber “Augenfreundliche Maße” nutzen.

Das ist ganz einfach.

Nimm einfach einen Din-A4 Bogen Farbkarton und schneide Dir die Karten auf 14,5 x 21 cm zurecht und halbiere sie.

Die Karte hat dann zusammengefaltet 10,5 x 14,5 cm.

Die einzelnen Lagen kannst Du dann zurecht schneiden in

  • 9,5 x 13,5 cm
  • 9  x  13 cm
  • 8,5 x 12,5 cm

Mir persönlich ist es egal, wo ich etwas abschneiden muss. Geschnitten werden muss eh.

Und weil ich mich gerne an den gedeckten Tisch setze, bereite ich mir immer meine Grundkarten vor und habe reichlich davon in Griffnähe, um Zeit zu sparen.

Wenn ich stempeln möchte, möchte ich stempeln und nicht vorher lange zuschneiden. Dieses System mit den Karteikarten und den vorgeschnittenen Lagen funktioniert für mich ganz hervorragend.

Stampin up Kartenmaße

Meine Box beinhaltet die oben genannten Grundmaße in Flüsterweiß und Vanille pur.

Die Boxen bekommst Du im schwedischen Möbelhaus. Die Karteikarten zur Abtrennung der einzelnen Maße sind selbst gemacht.

Diese tollen Edgelits Karteireiter für die Big Shot stehen leider auf der Stampin‘ Up! Auslaufliste und sind nur noch kurze Zeit erhältlich.

Du schneidest Dir für die Karteikarten ein Stück Cardstock in den Maßen 12 x 21 cm zurecht.

Dann wird einer der Karteikartenreiter mit dem Tab an den langen Rand gelegt und gestanzt.

Karteikarten-Box-Stampin-Up-(1-von-1)

Ich habe zum Stanzen mit der Big Shot die Magnetplatte genommen, damit mir der Edgelit nicht verrutscht.

Du siehst, dass der Edgelit kürzer als das Papier ist und beim Stanzen Abdrücke hinterlässt. Das lässt sich auch nicht vermeiden.

Karteikarten-Box-Stampin-Up-(1-von-1)-2

Der gestanzte Papierstreifen wird mit dem Papierschneider einfach abgeschnitten.

Damit der Abdruck vom Edgelit gleichmäßig ist, habe ich einfach  bei dem Abdruckrand noch einmal angelegt und mit dem Falzmesser eine Falz gezogen. Dann sieht es aus wie gewollt.

Karteikarten-Box-Stampin-Up-(1-von-1)-3

Unterhalb der Falzlinie habe ich einfach etwas Washi Tape geklebt, damit das Ganze etwas fröhlicher und bunter wirkt.

Karteikarten-Box-Stampin-Up-(1-von-1)-4

Und so sieht die fertige Karteikartenbox für meine Kartenrohlinge und die einzelnen Lagen aus.

Stampin Up Kartenmaße

Schneidest Du auch Deine Kartenlagen auf Vorrat? Oder schneidest Du immer erst nach Bedarf?

Die Edgelits Karteikartenreiter sind leider nicht mehr erhältlich.

Kartenreiter mit dem Envelope Punch Board

 

Alternativ kannst Du Dir die Kartenreiter mit dem Envelope Punch Board stanzen.

Wie man damit die Kartenreiter stanzt, zeige ich Dir in diesem Video:

Das Envelope Punch Board ist im Online Shop von Stampin‘ Up! erhältlich. Klicke dazu einfach auf das Bild.

Gerne kannst Du es auch bei mir direkt bestellen.

Viele Grüße

Hier klicken, um als Stampin‘ Up! Demonstratorin einsteigen

 Stampin‘ Up! Online shopping rund um die Uhr -> Klick! <-

Bonustage

Im August Shoppen und im September Gutscheine einlösen!

Für je 60 € Warenwert im August 2018 gibt es einen 6 € Gutschein, der vom 01.-30.09.2018 eingelöst werden kann.

Nutze die tolle Aktion und tu Dir selbst etwas Gutes.

Basteln macht glücklich und die tollen Stampin‘ Up! Produkte sorgen für jede Menge kreative Glücksmomente.

Mehr erfahren
Bonustage2019

Farbenspiel der Jahreszeiten

Exklusive Produkte nur im August 2018

Hole Dir das tolle Stempelset mit den passenden Framelits, die nur in diesem Monat erhältlich sein werden.

Zusätzlich kannst Du Dir schon jetzt neue Aquarellstifte in neuen Farben bestellen, die voraussichtlich irgendwann zu einem späteren Zeitpunkt in einem zukünfigen Katalog erscheinen werden.

Flyer herunter laden
Farbenspiel-der-Jahreszeiten

5 Kommentare zu “Praxistipp: Stampin‘ Up! Kartenmaße - Das Rätsel der Mattungen wird gelüftet

  1. Moni

    Hallo Jeanette,
    die Box mit den vorbereiteten Kartenrohlingen finde ich ganz toll! Diese Idde werde ich auf jeden Fall übernehmen. Vielen Dank für’s Teilen!
    LG, Moni

  2. Christin

    Also ehrlich gesagt bin ich noch nie auf die Idee gekommen, die Kartenrohlinge schon vorzuschneiden, aber das wird sich definitiv ändern. Finde die Idee mit der kleinen Box und den ganzen Rohlingen echt klasse! Vielen Dank wird gleich abgespeichert 🙂

  3. Helene

    Hallo Jeanette,
    bisher habe ich immer zugeschnitten beim Karten erstellen, aber das ist einfacher. Hast Du noch mehr so schöne Tipps. Vielen Dank dafür und schönes Wochenende wünscht Dir
    Helene

  4. Bastelwolke

    Hallo Jenaette,
    Grundkarten habe ich auch immer einige vorgeschnitten und gefalzt in Griffnähe liegen, aber das auch für die Mattung zu machen, ist mir noch nicht eingefallen – wird aber direkt nachgeholt!:-)
    Vielen Dank für den Tipp und ein schönes Wochenende, Christin

  5. Eckl Elvira

    Hallo Jeanette,
    nachdem jetzt wieder Ruhe in mein Leben eingekehrt ist, habe ich endlich wieder mal Zeit was zu basteln. Die Vorbereitungen und die Party zu meinem 60.Geburtstag haben von mir alles abverlangt. Na ja 100 Gäste möchten verköstigt werden. Aber zum Glück hatte ich fleißige Helfer. Als erstes werde ich jetzt die Box für die Kartenrohlinge in Angriff nehmen. Tolle Idee. Vielen Dank dafür.
    Bin schon ganz gespannt auf den neuen Katalog!!!!!!!
    Wünsche noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße Elvira

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Neues aus dem Blog

Wenn Du alle „Neuigkeiten“ lesen möchtest, dann schau Dir einfach mal meinen Blog an.

Alle Artikel
Stampin‘ Up! Kataloge

In der Katalog-Übersicht findest du einen Überblick über alle aktuellen Stampin‘ Up! Kataloge, die Du bei mir bestellen kannst oder Dir als als PDF herunterladen kannst.

Katalog bestellen
Bestellen jederzeit!

Du kannst mir eine Bestellanfrage senden, oder mich einfach unter 0 43 46 – 36 85 86 anrufen. Alternativ steht Dir der Online-Shop von Stampin´ Up! für Deine Bestellung zur Verfügung.

Bestellinfos
Jetzt einsteigen im Team Stempeline!

Vielleicht hat Dich Stampin´ Up! mit den vielen Möglichkeiten neugierig gemacht und möglicherweise fragst Du Dich, wie es wohl für Dich wäre selbst eine Stampin´ Up! Demonstratorin zu sein.

Alle Infos

Aktueller
Hostess-Code

Für Bestellungen
im Online-Shop
unter 200 Euro
nutze
den Hostess-Code

PSXY9YT2

Infos zum Hostess-Code