Stampin‘ Up! Städtetour 2014 – Ein Rückblick

 

Team-Staedtetour

Ist es tatsächlich schon wieder eineinhalb Wochen her?

Ich kann es kaum fassen, wie schnell die Zeit vergeht. Es kommt mir vor, als wäre ich erst gestern von der Stampin‘ Up! Städtetour heim gekommen.

Seit ich wieder zurück bin, beschäftige ich mich mit Büroarbeit, Telefonaten und anderen Dingen, die noch in diesem Jahr erledigt werden möchten. Und dann steht auch schon wieder das nächste größere Event bevor.

In Gesprächen mit Kunden, mit Demos und Freunden werde ich immer wieder gefragt, wie die Städtetour für mich war.

Es war aufregend, es war voller Herausforderungen, voller Freude, voller Ereignisse und voller schöner Begegnungen. Kurz Zusammengefast – wir hatten alle einen Heidenspaß! Kristin, Doris, Silvia und ich waren ein Dream Team!

Am Sonntag, den 05. Oktober flogen Doris und ich nach Frankfurt, um uns dort mit Silvia und Kristin im Stampin‘ Up! Office zu treffen. Wir haben den ganzen Tag zusammen gehockt, die Tour geplant, und uns überlegt, welche Inhalte wir vermitteln wollten, und was wir für die Tour alles benötigen. Zwischen Convention und Städtetour hatten wir nur wenig Zeit unser Konzept mit Leben zu füllen.

Die Stampin‘ Up! Städtetour startete am 03.11.2014 und führte uns durch 11 Städte in Deutschland und Österreich. Wir besuchten:

  • Augsburg
  • Linz
  • Wien
  • Graz
  • Innsbruck
  • Weinheim
  • Köln
  • Osnabrück
  • Hamburg
  • Berlin
  • Leipzig

In Innsbruck konnte ich leider nicht dabei sein, weil ich zeitgleich einen anderen Termin in Hamburg hatte.

Make-and-Take

Die Stampin‘ Up! Städtetour ist eine Schulungsveranstaltung für Stampin‘ Up! Demonstratoren. Wir hielten Schulungen für rund 700 Demonstratoren in den oben genannten Städten. Manche Gruppen waren klein, andere waren wieder sehr groß.

Die Inhalte drehten sich um Project Life, Hilfreiche Tipps und Tricks zu Produkten und Workshops, Motivation, Ziele und die Sale-A-Bration. Einige glückliche Gewinner der Prize Patrol  durften ein Sale-A-Bration Produkt mit nach Hause nehmen. Und natürlich wurde an den Veranstaltungsorten auch ein Make and Take gestaltet.

In diesem Jahr durften die Demonstratoren Gäste zur Tour anmelden. So konnten  die Gäste einmal erleben, wie es sich anfühlt auf einem Demonstrator-Event dabei zu sein, diese positive Energie zu spüren, den Spaß zu erleben und einmal hinter die Kulissen zu schauen.

Einige der Gäste waren so mitgerissen, dass sie noch während der Städtetour als Demonstrator eingestiegen sind. Andere haben bis nach der Tour gewartet. An dieser Stelle wünsche ich allen Neueinsteigern ganz viel Spaß!

Wir waren überwältigt von dem positiven Feedback der Teilnehmer und Teilnehmerinnen

Danke an alle ZuschauerInnen und ZuhörerInnen!

Jeanette-Staedtetour

Danke an alle, die uns mit ihren tollen Swaps beschenkt haben! Ich habe mich riesig über jeden einzelnen Swap gefreut! Es sind so tolle Anregungen darunter und ich staune immer wieder, welch tolle Ideen kreativ umgesetzt werden! Alleine dafür war es schon wert, mit auf die Tour zu gehen. Und wie gut, dass ich alle im Koffer heil mit nach Hause transportieren konnte!

Swaps

Wir haben während der Städtetour viel gelernt – über uns, über Hotelmanagements und über andere.

Uns wurde schnell klar, dass man eine Tournee nur gut miteinander verbringen kann, wenn man sich untereinander super gut versteht. Doris, Silvia und ich halten schon seit Jahren intensiven Kontakt und das zahlte sich auf der Tour aus und war auch für die TeilnehmerInnen spürbar.

Wir waren die Meister im improvisieren. Wir arbeiteten Hand in Hand und regelten die Dinge schnell und unkompliziert, was uns dabei geholfen hat, alle Hürden mit Leichtigkeit zu nehmen. Meistens brauchte es gar keine großen Worte, um die verschiedenen Dinge zu regeln.

Ich habe außerdem gelernt, dass es Gold wert ist, mit dem eigenen Kissen zu verreisen. So viele verschiedene Hotelbetten können einem in den sehr kurzen Nächten schon ganz schön zusetzen. Doch die fröhlichen Gesichter und die strahlenden Augen, das herzhafte Lachen der TeilnehmerInnen haben uns Abend für Abend für all den Aufwand entschädigt. Uns allen war es wert für diese Tour Urlaub zu nehmen. Ich würde es wieder tun.

Stampinup-Staedtetour-2014

Danke an alle, die dabei waren, und die Stampin‘ Up! Städtetour zu der gemacht hat, die sie war! Und wer weiß –  wenn wir noch mehr Demonstratoren werden, werden in Zukunft vielleicht noch mehr Städte von Stampin‘ Up! besucht.

Danke auch an Stampin‘ Up! und Kristin Niesmann für das entgegengebrachte Vertrauen! Und Danke an Silvia Werner und Doris Kroh! Mit Euch dreien würde ich jederzeit wieder eine solche Tour unternehmen! Ihr habt mich inspiriert, mich nachdenklich gemacht und zum Lachen gebracht! Die vielen Schenkelklopfer sind für mich unvergesslich, und rückblickend betrachtet finde ich es etwas schade, dass wir nur ein Album  und nicht gleich vier gemacht haben (Insider…)

Ich freue mich auf die nächsten Stampin‘ Up! Veranstaltungen – vielleicht als Mitwirkende oder auch als Teilnehmerin! Es macht mir immer wieder großen Spaß!

Und jetzt stürze ich mich in die Weihnachtsvorbereitungen!

Viele Grüße

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Bestellen jederzeit!

Du kannst mir eine Bestellanfrage senden, oder bei mir unter 0 43 46 – 36 85 86 telefonisch bestellen.

Alternativ steht Dir der Online-Shop von Stampin´ Up! für Deine Bestellung zur Verfügung.

Bestellinfos
Jetzt einsteigen im Team Stempeline!

Vielleicht hat Dich Stampin´ Up! mit den vielen Möglichkeiten neugierig gemacht und möglicherweise fragst Du Dich, wie es wohl für Dich wäre selbst eine Stampin´ Up! Demonstratorin zu sein.

Alle Infos
Stampin‘ Up! Kataloge

Aktuelle Stampin‘  Up! Kataloge bestellen.

Meine Kunden bekommen die Kataloge von mir kostenfrei zugesandt.

 

Katalog bestellen
Anleitungen

In den letzten Jahren sind so viele Anleitungen mit Stampin‘ Up! Produkten entstanden und ich habe damit fleißig meinen YouTube Kanal gefüttert. In der Übersicht der Anleitungen findest Du das, was Dich interessiert.

Alle Anleitungen

Aktueller
Gastgeberinnen-Code

Für Bestellungen
im Online-Shop
unter 200 Euro
nutze
den Hostess-Code

ZRTKMSKT

Infos zum Gastgeberinnen-Code