Glänzende Stampin‘ Up! Momente

 

Palma-de-Mallorca

Ich bin wieder daheim.

Ich war ganz kurz auf Mallorca zu einer Fortbildung und bin heute Mittag wieder wohlbehalten in Hamburg gelandet und fühlte mich wie ein abgeschrecktes Ei. Nicht von der Fortbildung, sondern eher von den klimatischen Veränderungen.

Auf der Insel war es brutig warm und hin und wieder regnete es ganz kurz. Einmal hat es sogar ganz heftig geschüttet, und dann war es wieder so, als hätte jemand abrupt den Wasserhahn wieder zugedreht. Das Wasser verdunstete jedes mal wieder schnell, und das fühlte sich für mich an, als würde ich im Dampfgarer sitzen.

Ein eigenartiges Klima, wie ich finde. Hier im Norden war es wieder gewohnt kühl. Auf dem Flughafenklo habe ich mir noch schnell eine wärmere Hose angezogen. Ein bisschen Wind und 16° – also nur halb so warm wie drüben. Regen haben wir hier auch, und auch der ist nur halb so warm. Ich habe mein geliebtes Bastelwetter zurück 😉

Nicht, dass wir uns  missverstehen. Ich mag es warm bis heiß. Ich liebe die Sonne. Ich liebe das Meer. Feuchtwarme, schwüle Luft ist für mich nur sehr ungewohnt.

Wie viel Urlaub braucht der Mensch?

Ich bin dabei sehr nachdenklich heim gekommen. Ich habe auf Mallorca viele nette Kollegen aus anderen Branchen kennenlernen dürfen und fand es mega spannend, wie bei ihnen gearbeitet wird.

Jeder ist auf seine Weise erfolgreich, jeder hat mit Menschen zu tun, und jeder ist einzigartig. Und ich möchte um nichts auf der Welt meinen Job tauschen.

Meine Arbeit entspannt mich, und als wir über unsere Jobs gesprochen haben, wurde mir bewusst, dass ich nicht mehr wie früher nach Wochenenden oder Urlauben lechze, weil ich von der Arbeit eine Auszeit brauchte. Mein Job macht mir so viel Spaß, dass ich jetzt schon wieder überrascht bin, dass das Jahr schon zu zwei Drittel herum ist.  So schnell vergeht die Zeit. Und Ende diesen Monats bin ich schon zwei JAHRE raus aus meinem alten Job.

Die Zeit verging wie im Flug und ich bereue keinen einzigen Moment. Morgens wache ich irgendwann ausgeschlafen auf und denke mir “Jeanette, Du hast alles richtig gemacht!” Sicher lief es hin und wieder mal etwas holperig oder nicht ganz optimal, was jedoch nur an mir lag. Erfahrungen sind dazu da, um gesammelt zu werden. Und wenn mal Fehler gemacht werden, helfen diese, sich weiter zu entwickeln. Und weißt Du was? Das finde ich großartig!

Ich habe viele Jahre in einem Job gearbeitet, der mir manchmal großen Spaß gemacht hat, und dem ich tolle Kollegen hatte, und in dem ich immer Angst hatte, dass die Arbeit irgendwann weg fällt. Und ich hatte irgendwann das Gefühl keine Perspektive mehr zu haben. Ich hatte das Gefühl, dass ich viel oder auch wenig arbeiten kann, und es meinem Arbeitgeber egal ist. und das fühlte sich für mich  nicht gut an.

Bei Stampin‘ Up! wird die Arbeit honoriert. Mache ich nix, bekomme ich nix. Mache ich viel, passiert auch viel. Mache ich viel und es passiert nix, habe ich vermutlich nicht das Richtige getan, und ich muss mir Gedanken machen, was ich verändern oder optimieren kann. Ein ganz einfaches Prinzip.

Das Schönste daran ist, dass jeder Demonstrator selbst entscheiden kann, wohin die Reise gehen soll. Und Entscheidungen können sich auch schon mal ändern – in die eine und auch in die andere Richtung. Jedem wird eine Perspektive geboten und jeder hat die gleichen Chancen. Das Leben ist eben bunt. Mindestens so bunt, wie die Farbpalette von Stampin‘ Up!.

Glänzende Augenblicke

Ich habe in den letzten zwei Tagen neue Erkenntnisse gewonnen, meinen Horizont erweitert, habe meine Komfortzone verlassen und das ist gut so.

Und jetzt bin ich happy, dass ich wieder zurück bin und Dir die tollen neuen Angebote der Woche präsentieren darf, bevor ich mich wieder in mein Kreativreich begebe und mich mit den Glitzersteinchen austobe. Denn genau die sind in dieser Woche im Angebot und ich werde mir davon einen dicken Vorrat bestellen. Die benötige ich andauernd und man kann davon nie genug im Haus haben.

Stampin Up Angebote

Blog Hop Team Stempeline

TeamBlogHop

Während meiner Abwesenheit hat mein Team einen Team Blog-Hop organisiert. Dieses Mal habe ich aus Zeitgründen nicht daran teilgenommen, was ich sehr schade finde.

Ich möchte Dich jedoch gerne an den tollen Projekten zum Thema Herbst-Winter Katalog teilhaben lassen! Diese tollen Inspirationen solltest du nicht verpassen!

Hier kommen die Links der teilnehmenden Stampin‘ Up! Demonstratoren aus Deutschland und Österreich:

1.  Susanne Schöder 

2. Karina van der Heijden

3. Ulrike Basche 

4. Bente Lahann 

5. Gesche Preißler

6. Britta Timm 

7. Heike Hülle-Bolze

8. Melanie Sicker 

9.  Corina Elbert

10. Marlies Drusch

11. Edelgard Egemann

12. Melanie Kautza

13. Bernd Hellmund

Vielleicht hast Du ja Lust beim nächsten Team Blog Hop dabei zu sein, oder Dich in unserer Team Facebook Gruppe mit den anderen auszutauschen. Wenn Du dabei sein möchtest, kannst Du Dich hier als Demonstratorin Team Stempeline registrieren.

Gerne beantworte ich Dir vorher all Deine Fragen. Rufe mich einfach an oder schreibe mir eine E-Mail.

Morgen gibt es hier wieder ein Kreativprojekt von mir. Ich freue mich auf einen ganzen Tag mit Stempelkissenschlacht und einem Bad in Papier und Big Shot Stanzen. Ein Arbeitstag, von dem viele träumen!

Schau morgen einfach wieder vorbei. Ich freue mich auf Dich!

Viele Grüße

Hier klicken, um als Stampin‘ Up! Demonstratorin einzusteigen

 Stampin‘ Up! Online shopping rund um die Uhr -> Klick! <-

2 Kommentare zu “Glänzende Stampin‘ Up! Momente

  1. Moni

    Uli, Ui, Ui, wie Du Deine ALTE Job-Situation beschrieben hast… genauso geht es mir heute…. ?
    Ich zähle die Tage bis zum Wochenende… damit die Kreativität wieder sprudeln kann. ?
    Wer weiß….
    Über Deine Inspirationen freue ich immer sehr, aber es war auch einmal schön, auf diese Weise von Dir zu hören!
    Herzliche Grüße

    1. Jeanette Egemann

      Liebe Moni,

      Danke für Deinen Kommentar!

      So geht es vielen Menschen. Und oft sehen sie keinen Ausweg oder keine Alternative.
      Kreativität ist immer ein schöner Ausgleich.
      Und wer weiß – vielleicht hast Du irgendwann Lust meine Kollegin zu werden (falls Du es nicht schon bist). Wenn für Dich der richtige Zeitpunkt ist, kannst Du mich jederzeit drauf ansprechen 🙂

      Ich wünsche Dir ein schönes, kreatives Wochenende!

      Jeanette

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Bestellen jederzeit!

Du kannst mir eine Bestellanfrage senden, oder bei mir unter 0 43 46 – 36 85 86 telefonisch bestellen.

Alternativ steht Dir der Online-Shop von Stampin´ Up! für Deine Bestellung zur Verfügung.

Bestellinfos
Anleitungen

In den letzten Jahren sind so viele Anleitungen mit Stampin‘ Up! Produkten entstanden und ich habe damit fleißig meinen YouTube Kanal gefüttert. In der Übersicht der Anleitungen findest Du das, was Dich interessiert.

Alle Anleitungen
Jetzt einsteigen im Team Stempeline!

Vielleicht hat Dich Stampin´ Up! mit den vielen Möglichkeiten neugierig gemacht und möglicherweise fragst Du Dich, wie es wohl für Dich wäre selbst eine Stampin´ Up! Demonstratorin zu sein.

Alle Infos
Stampin‘ Up! Kataloge

Aktuelle Stampin‘  Up! Kataloge bestellen.

Meine Kunden bekommen die Kataloge von mir kostenfrei zugesandt.

 

Katalog bestellen

Aktueller
Gastgeberinnen-Code

Für Bestellungen
im Online-Shop
unter 200 Euro
nutze
den Hostess-Code

Y7PW7S6V

Infos zum Gastgeberinnen-Code